Unsere Vornamen - und was sie uns erzählen: 1500 Namen von biblisch bis modern Prime – Mariahilff.de

Wegen der guten Rezensionen anderer Menschen hatte ich hohe Erwartungen, die nicht alle erf llt worden sind Ich finde es sch n, dass es ausf hrliche Infos und auch russische Namen gibt, da wir uns wegen meiner Herkunft auch f r russische Namen interessieren Was ich aber nicht so toll fand, sind die sehr komischen deutschen Namen, die heutzutage keiner nutzen will, wie z.B Neidhart Die Infos ber die Beliebtheit der Namen sind auch nicht mehr aktuell und beziehen sich meist auf 80er und 90erJahre Fazit Die Idee finde ich sch n, w rde das Buch aber aktualisieren. Wussten Sie, dass Karl von Kerl kommt oder auch von Heer Und dass sich daraus auch Carla, Carola, Carolin und Charlotte ableiten Das Buch ist ein geniales Geschenk f r werdende Eltern Wenn die ihrem Kind nicht nur einen klangvollen Namen, sondern auch einen mit tiefsinniger Bedeutung geben wollen, dann brauchen sie nur hinten im Stichwortverzeichnis nachzusehen Etwa unter himmlisch Celine Hoffnung Nadja Wunderbar Mira Stark Eckhard, Kai, Manfred Man kann auch berraschendes entdecken Unter flei ig z B findet man au er Emil nur Frauennamen Debora, Emilia, IdaUnd auch, wer eine pers nliche Geburtstagskarte gestalten will, oder eine Rede zum runden Geburtstag halten muss, findet zum Namen des Jubilars originelle Gedanken Fazit Das Buch ist fundiert, faszinierend und vielseitig einsetzbar. Ich finde das Buch wirklich toll bei den Namen ist von klassisch bis modern was dabei und man wird nicht erschlagen.Mein Partner und ich haben dank dessen eine sch ne Sammlung an potentiellen Vornamen f r unser kommendes Baby gefunden Dadurch dass soviel Hintergrundinformationen zu den Namen vorhanden sind, hat es neben der reinen Recherche f r Babynamen auch noch den Zusatznutzen dass man den eigenen Namenshintergrund und den von Freunden erfahren kann. Was bedeutet Ihr Name Woher kommt der Name Wie soll das Kind hei en Kurze Geschichten und fundierte Recherchen geben 1500 Namen eine Bedeutung.Dieses Buch ist ein sehr gut fundiertes und recherchiertes Werk zum Thema Namen, ihre Bedeutung und Herkunft Zu einigen Namen finden sich kurze Geschichten zur Bedeutung oder Herkunft Da die meisten Namen einen biblischen Ursprung haben, scheint der Schwerpunkt darauf zu liegen, aber auch andere Kulturkreise wie griechisch r misch, germanisch oder andere Ableitungen Andere Ableitungen k nnen die Herkunft oder Geburtsumst nde beschreiben, mythisch und aus der Tier und Pflanzenwelt stammen Nach dem Vorwort und der Einf hrung zur Verwendung des Buches sind die Namen auf den n chsten 355 Seiten alphabetisch mit Bedeutung, Herkunftsangaben, und wann dieser Name zum ersten Mal in Deutschland nachweisbar ist, angeordnet Die meist biblischen Kurzgeschichten zu einigen Namen sind darin eingebettet Im Verzeichnis am Ende des Buches sind Bedeutungen alphabetisch aufgef hrt und die entsprechenden Namen der Bedeutung zugeordnet Ein vergleichbares Verzeichnis ist in Namensb chern nicht selbstverst ndlich.Anschlie end folgen die Daten der verschiedenen Namenstage und ein weiterf hrendes Literaturverzeichnis.Der Preis ist f r dieses fundierte Werk angemessen.Dieses Buch unterscheidet sich durch die Einleitung und umfassenden Beschreibung der Namen von anderen und jeder muss selbst entscheiden, wozu ein Namensbuch dienen soll Als p dagogisch psychologischer Arbeit zur und an der Pers nlichkeitsentwicklung ist es genauso geeignet wie zur Namensfindung. Andreas Brosch legt hier ein detailreiches Buch ber in Deutschland gebr uchliche, moderne bis modische und historisch wichtige Vornamen vor Jede Zeile zeugt von seiner Liebe und Freude an ihrer Bedeutung Das Buch ist analytisch, etymologisch und zeigt historische Entwicklungen, aber der Autor m chte vor allem Geschichten erz hlen Das gelingt dem Pfarrer besonders gut bei den biblischen Namen.Man kann also an dem Buch seinen eigenen Wissensdurst stillen, sich mit seinem eigenen Namen und das hei t auch mit seiner Identit t auseinandersetzen und eine Menge an Neugier befriedigen Dabei bleibt das Buch immer allgemeinverst ndlich.Brosch hat jedoch noch mehr im Sinn Er gibt Hilfestellung bei der Namensgebung, die an mehr als blo dem Wohlklang orientiert ist, indem er Vornamen um verschiedene Grundbedeutungen gruppiert Au erdem bietet er Gestaltungstipps, wie man Menschen mit ihrem eigenen Namen eine Freude machen kann.Ein Kalendarium der Namenstage, ein nicht zu langes Literaturverzeichnis und einige Links auf informative Seiten im Internet runden das Buch ab. Emma oder Ben Bei der Wahl des Vornamens ob biblisch oder modern interessiert nicht nur der Wohlklang, sondern auch alles, was sich mit dem Namen verbindet sprachliche Herkunft, Geschichte, Beliebtheit Gibt oder gab es ber hmte Namenstr ger Und wie beliebt ist der Vorname aktuell vor Andreas Brosch geht diesen Dingen gr ndlich nach und liefert so eine solide Entscheidungshilfe f r Eltern und Taufpaten aber auch viel Wissenswertes zum eigenen Namen oder dem meiner Freunde und Bekannte In diesem Buch entdecken Sie die Geschichte zu ihrem Namen und seine Bedeutung und die Zusage Gottes, die in vielen Namen steckt erhalten Sie Geschichte und Geschichten zubeliebten Vornamen gr ndlich recherchiert exzellent und auf den Punkt formuliert ausf hrlich und doch kompakt, voller spannender Hintergr nde, kleiner Geschichten und mit eben der Geschichte von biblischen Gestalten, Heiligen, Helden und ber hmten Namenstr gern, die f r den Namen Pate gestanden haben finden einen umfassenden berblick f r die Namensfindung des Nachwuchses steckt ein wertvoller Fundus f r alle, die andere mit einer wertvollen Zusage in Verbindung mit dem Namen ermutigen wollen Kollegen, Chefs, leitende Mitarbeiter, Pfarrer, Pastoren, Jugendleiter, Ein wertvolles Geschenk, f r sich selbst und die Menschen, f r die Sie Gutes w nschen