{Herunterladen pdf} Es ist ein Treiben in mir: Entdeckungen und Einsichten (dtv Fortsetzungsnummer 12, Band 13739)Autor Frank Holl – Mariahilff.de

Dieses Buch enth lt sehr viele sch ne Einsichten Alexander von Humboldt s die zum Denken anregen.Leicht und verst ndlich f r die Themen die zur Sprache kommen In Deutschland geh ren netto zwei Jahrhunderte dazu, um eine Dummheit abzuschaffen n mlich eins, um sie einzusehen, das andere aber, um sie zu beseitigen Zitat aus dem Buch Als absoluter Humboldt Neuling hatte ich mir mehr von diesem Buch erwartet Zwar hilft das Buch, einen ersten Eindruck von der Person und den Werken Humboldts zu bekommen ob der Eindruck auch ein richtiger ist, kann ich nicht sagen Allerdings kann man nicht behaupten, da die Auswahl der Texte einen Leser mit Aufmerksamkeitsdefizit auf eine schwere Probe stellen w rde Wenige Abschnitte sind l nger als eine Drittelseite, und nur ein oder zwei berschreiten tats chlich den Umfang einer Seite.So leidet der Lesegenu erheblich Man ahnt die stilistischen St rken Humboldts mehr als da man sie wirklich w rdigen k nnte Und trotzdem alles thematisch gegliedert ist, bleibt der Eindruck von Unordnung beherrschend Es ist schwer zu sagen, ob der Herausgeber dem heutigen Leser vermeintliche L ngen sprich das Lesen ersparen wollte, oder ob er sich angesichts der F lle des Materials einfach au erstande sah, eine engere Auswahl l ngerer Passagen zu treffen unterm Strich bleibt ein Gef hl wie nach einem Essen, das nur aus Vorspeisen besteht Man ist satt, aber richtig gl cklich ist man nicht. ZumTodestag Alexander von Humboldts amMaiEin au ergew hnliches Geschenkbuch Es ist eine Originalausgabe mit beeindruckenden Be und Erkenntnissen des ber hmten Naturforschers und Universalgelehrten, die seine Vision einer humanen, friedlichen und vernetzten Welt sichtbar machen Denn Ideen k nnen nur n tzen, wenn sie in vielen K pfen lebendig werden Frank Holl, einer der besten Humboldt Kenner weltweit, stellt in dieser Sammlung von Originalzitaten aus Briefen, Tageb chern und Werken, deren Fundstellen im Anhang nachgewiesen werden, jenen Mann vor, der schon zu Lebzeiten als au ergew hnlich galt Die f nfj hrige Forschungsreise in die Tropen Amerikas, zu der der junge Gelehrteaufbrach, begr ndete seinen Weltruhm In seinem gigantischen Werk Kosmos versuchte er, die gesamte materielle Welt einschlie lich des Weltalls darzustellenDie f nf thematischen Kapitel folgen den Lebensspuren Alexander von Humboldts und laden zur spannenden und vergn glichen Begegnung ein Die Sammlung vereint die wichtigsten, scharfz ngigsten und sch nsten Gedanken Humboldts Sie macht deutlich, wie berraschend aktuell die Ideen des Naturforschers, Kosmopoliten und Verfechters der Menschenrechte sind Wie in einem Mosaik l sst sich darin die Biographie und die Essenz seiner Weltsicht entdecken Als Mann f r dasJahrhundert empfahl ihn Hans Magnus Enzensberger allen zur Lekt re