Kostenlos ePUB dtv-Atlas NamenkundeAutor Konrad Kunze – Mariahilff.de

Hochinteressante bersicht ber eine Auswahl von Namen bersichtlich gegliedert Anschlauliche Karten und Diagramme Bin mit dem dtv Atlas Namenkunde sehr zufrieden. Wie man von Wortschatz spricht, so kann man auch mit gutem Grund auch vom Namenschatz sprechen Das vorliegende Buch m chte dazu beitragen, dass viele, und nicht nur Fachkundige, diesen gro en Reichtum besser kennen und sch tzen lernen Der Autor Konrad Kunze in seinem Vorwort Nach einem Abk rzungs und Symbolverzeichnis gibt es im ersten von insgesamt 18 Kapiteln zun chst eine Einf hrung in Eigenart und Einteilung der Namen, sowie eine Zusammenstellung der wichtigsten Lexika Die nachfolgenden Kapitel besch ftigen sich mit germanischer und fremdsprachlicher Herkunft der Rufnamen, der Geschichte der Rufnamen vom Sp tmittelalter bis zum 19 Jahrhundert und schlie lich mit der Vornamensgebung im 19 und 20 Jahrhundert Neben der Herkunft theophorer Namen und der Ausbreitung von Heiligennamen wurden hierbei weitere Schwerpunkte auf die etymologische Bedeutung, sowie Entwicklungstendenzen in der Vornamensgebung gelegt Mit dem Kapitel Entstehung der Familiennamen , die zum Teil aus Rufnamen entstanden sind, beginnt der mit insgesamt zehn Kapiteln umfangreichste Abschnitt des Buches Zur Geschichte der Familiennamen werden neben Landschaft, Ort, Ethnien , Religions , Gruppen und Berufszugeh rigkeit usw auch die Aspekte des Habitus, Charakters und Verhaltens dargestellt Das Kapitel Personennamengebrauch im Alltag ist u a dem Namensrecht, Namenswechsel, den Pseudonymen, Kosenamen etc der Gegenwart gewidmet Die letzten beiden Kapitel befassen sich mit der Personenamenauswertung in der Wissenschaft innerhalb verschiedener Disziplinen und mit der Analyse von Telefonanschl ssen als namenkundliche Quelle f r Deutschland, sterreich und die Schweiz Die von dem Grafiker Hans Joachim Paul f r die 4 Auflage 2004 gezeichneten farbigen Landkarten, Schemata, Diagramme, Tabellen pp nehmen fast die H lfte des 275seitigen Buches ein und bieten eine erstklassische und bersichtlichem Visualisierung der einzelnen Themen Ein Literaturverzeichnis, ein Abbildungsnachweis und je ein Sach und Personenregister runden das wissenschaftliche Werk ab, das auch mit einem 25seitigem Register der Namen und wichtiger Namenglieder Aar bis Zw lfer dem Leser die M glichkeit bietet, etwas ber die Bedeutung seiner eigenen Namen etwas in Erfahrung zu bringen.Sehr empfehlenswert und mit 5 sternen zu bewerten, sollte der dtv Atlas Namenskunde in keinem B cherregal an Namensgebung und oder sprach historisch interessierter Leser fehlen. Erst sp t wurde ich dazu inspiriert, auch bei den dtv Atlanten nach Namenskunde Ausschau zu halten Bew hrt sehr gut werden auch hier Karten und Texte verbunden. SIEHE MEIN FOTO