Alt- und Mittelhochdeutsch: Arbeitsbuch zur Grammatik der älteren deutschen Sprachstufen und zur deutschen Sprachgeschichte Prime – Mariahilff.de

very good, perfect state Das mit ungef hr 250 Seiten schlanke Buch gew hrt einen ausf hrlichen und informativen berblick ber die Sprachstufen des Alt und Mittelhochdeutschen Im ersten Kapitel Sprachgeschichtliche Grundlagen wird eingangs kurz die Position des Deutschen im Germanischen und in den indogermanischen bzw indoeurop ischen Sprachen erl utert, bevor n her auf die verschiedenen Dialekte und Varianzen des Alt und Mittelhochdeutschen eingegangen wird Es folgen die verschiedenen Themenbereiche wie Phonologie, alt und mittelhochdeutsche Flexionsmorphologie sowie die Syntax und eine Einf hrung in die Textphilologie Die vermittelten Kenntnisse werden schlie lich im letzten Teil des Buches anhand ausgew hlter Beispiele nochmals verdeutlicht und einge bt Eine hilfreiche Dreingabe sind die insgesamt 43 Karten und Tabellen zur sprachlichen Verbreitung und Entwicklung bzw zur Gegen berstellung der grammatikalischen Ver nderungen.Wie schon bei vielen anderen B chern des UTB Verlages erweist sich die Platzierung der Fu noten auf derselben Seite anstatt in einem separaten Kapitel als sehr vorteilhaft, wodurch l stiges Bl ttern vermieden wird Zum schnellen Nachschlagen, wenn ein Begriff nicht mehr gel ufig ist, dient das Glossar, das alle notwendigen Begriffe nochmals kurz und knackig erkl rt Angenehm ist auch der relativ gro e Zeilenabstand sowie die zahlreichen Abs tze, wodurch das Lesen wesentlich vereinfacht wird.Zusammenfassend handelt es sich um ein sehr gutes, da einfach verst ndlich geschriebenes Einf hrungswerk in die lteren Sprachstufen des Deutschen, das durch zahlreiche Beispiele und graphischen Abbildungen das Verstehen sehr erleichtert. Das buch kam gut verpackt schnell bei mir an Ich habe einen wundersch nen planer dazu geschenkt bekommen, was mich sehr gefreut hat DANKE Ich habe das Buch zur Klausurvorbereitung genutzt und fand es dazu sehr hilfreich Die Kapitel berschriften haben Aussagekraft, sodass man sich leicht zurechtfindet und auch Dinge berspringen kann, die nicht behandelt wurden Auch die Online bungen sind eine gute Erg nzung dazu unten mehr.Das Design der Tabellen und teilweise auch der Abbildungen war f r mich nicht besonders geschickt gestaltet Hier sollte zum Beispiel durch fett gedruckte Linien oder andere Schriftarten etc mehr Struktur hineingebracht werden im Augenblick sehen sie wie Amateur Wordtabellen aus, was auch das Auswendiglernen erschwert Bei den Online bungen k nnte man auch noch einiges verbessern man muss sehr viel klicken und ich w rde mir noch mehr Erl uterungen dazu w nschen.Insgesamt w rde ich das Buch trotzdem empfehlen, da der Inhalt wirklich gut aufbereitet ist und man auch L cken schlie en kann. Bietet alles, was man sich von einer Einf hrung erwartet schrittweise Einf hrung in das Thema strukturierten Aufbau ausf hrlicher Anhang mit bersichten und Verweisen auf weiterf hrende LiteraturDie Arbeit mit Editionen historischer Texte wird erl utert und es sind bungsbeispiele integriert.Auf jeden Fall zu empfehlen. Der erste Blick auf das Inhaltsverzeichnis macht Vorfreude auf den Rest des Buches Es ist gut strukturiert und kann super als Begleiter fr die Geschichte der deutschen Sprache verwendet werden Es behandelt die Grammatik des Alt und Mittelhochdeutschen Die historischen und zeitliche Anordnung ist gut gewhlt und alles baut aufeinander auf.Wenn man das Buch durcharbeitet, zeigen sich viele Parallelen zum Germanistikstudium auf Es ist aber schade, dass die sehr wenigen Karten die abgebildet sind, grau sind, und somit das, was damit ausgesagt werden soll, leider etwas untergeht.Der Inhalt des Buches ist aufjeden Fall relevant fr Prfungen im Bereich des Germanistikstudiums und untersttzt die dort gebotenen Themen Das Glossar am Ende ist sehr ntzlich und untersttzt die Arbeit am Thema.Die Themen wiederum sind ausfhrlich und gut verstndlich dargestellt und werden durch Zeichnungen und Pfeildarstellungen untersttzt Das Layout ist gut, jedoch erwartet man weitere geographische Karten oder Darstellungen zur Untermauerung der Themen Das Buch insgesamt ist sehr handlich und kann gut berall mithin genommen werden, da alles kompakt zusammengefasst wurde.Schriftart und gre, sowie Zeilenabstnde sind gut gewhlt.Man kann sich Notizen am Rand machen und wichtige Sachen notieren und markieren.Das Bereitstellen der Arbeitsaufgaben htte man anders lsen knnen Sicherlich ist es gut, dass man online so eine groe Anzahl an Aufgaben zur Verfgung hat, aber trotzdem htte man eine kleine Auswahl, welche zum jeweiligen Zusammenhang passen, darstellen knnen, auch wenn dies das Buch etwas dicker gemacht htte.Insgesamt ist das Buch ein super Studiumsbegleiter, welcher mir sehr bei der Klausurvorbereitung geholfen hat Kleine Verbesserungen sind aber ntig. Ein Klassiker des Germanistik Studiums liegt jetzt v llig neu berarbeitet und f r das Bachelor Studium optimiert vor Anhand ausgew hlter historischer Texte erkl rt das Buch die grammatischen Besonderheiten des Alt und Mittelhochdeutschen sowohl diachron als auch an synchronen Schnitten Es ist modular und dynamisch aufgebaut und setzt kaum Vorkenntnisse voraus Besonders n tzlich sind die bungsaufgaben mit Musterl sung und die Lerntabellen, die einen berblick ber alles Wissenswerte geben Ein E Learning Tool mit bungsaufgaben als Smartphone App stellt die Besch ftigung mit den lteren Sprachstufen des Deutschen auch im Selbststudium auf eine neue Basis Die App ist zum Preis von , bei GooglePlay oder iTunes erh ltlich